eao HMI Systeme
Rail/Bus/Coach
Bahn / Stadt- / Reisebus

Bei HMI-Systemen für die Applikation in Schienenfahrzeugen/Stadtbussen/Reisebussen gibt es drei Hauptkategorien: Bedienelemente für Bediener bzw. Fahrer, Bedienelemente für Passagierzugänge und Bedienelemente für den Fahrgastkomfort. Für Fahrer und Passagiere von Schienenfahrzeugen liegt der Schlüssel zu einem effektiven HMI-System in einer konsistenten und zuverlässigen Performance sowie bewährten Bedienelementen, die vielen Bedienern vertraut sind.

HMI-Systemen_Applikation_Schienenfahrzeugen/Stadtbussen/Reisebussen EAO ist bestens mit der Entwicklung von HMI-Systemen für Schienenfahrzeuge vertraut, die den bewährten Methoden für die Anordnung von Komponenten, die Größe und Farbe der Beschriftung, den Aufbau von Not-Halt-Schaltern, Schutzvorrichtungen sowie weiteren ergonomischen Faktoren hinsichtlich Fahrerarbeitsplatz und Passagiereinrichtungen entsprechen. Die Entwicklung von Bedienelementen für Fahrer und für Passagierzugänge ist in erster Linie auf optimale Benutzbarkeit, Effizienz und Sicherheit ausgerichtet. Viele Formen, Strukturen und haptische Ansprechverhalten werden eingesetzt, sodass die speziellen Steuerfunktionen, ohne einen Blick auf die Bedienelemente werfen zu müssen, bereits durch Berührung differenziert werden können.