eao HMI Systeme
Rail/Bus/Coach
Fahrgastkomfort

EAO entwickelt HMI-Systeme für Passagierzugänge, bei denen viele Aspekte berücksichtigt werden: Sicherheit, einfache Bedienung, Integration in vorhandene Steuersysteme, Barrierefreiheit für alle Passagiere und Verringerung der Wahrscheinlichkeit von menschlichen Fehlern und Unfällen.

HMI-Systeme_Fahrgastkomfort

EAO entwickelt Türsteuersysteme für Passagiere in Schienenfahrzeugen, die viel mehr sind als schlichte Tasten zum Öffnen und Schließen. Diese HMI-Systeme stellen den häufigsten Interaktionsbereich zwischen dem Fahrgast und dem Schienenfahrzeug dar.

Das Design von HMI-Systemen für Passagierzugänge in Schienenfahrzeugen beinhaltet Folgendes:

  • umsichtige Berücksichtigung menschlicher Faktoren;
  • ergonomische Kriterien, zu denen auch Standards wie TSI-PRM, IRIS und ADA (Americans with Disabilities Act) gehören;
  • Interoperabilität in einer gesamten Schienenflotte;
  • eindeutige und einfache Darstellung wichtiger Daten;
  • eindeutige und einheitliche akustische und optische Rückmeldungen an den Fahrgast;
  • Einbeziehung der Richtlinien und bewährten Methoden der Schienenindustrie und des Bundes.

EAO bietet eine Auswahlvon Componenten an, die hervorragend für HMI System geeignet sind. Besuchen Sie unseren Produktfinder und erfahren Sie mehr.